Unsere Jahresthemen haben einen biblischen Ursprung und sind Teil unseres Lebens!

13. Mai 2016

Jedes Schuljahr wird ein Jahresthema gewählt, welches wir aus den verschiedensten Perspektiven während unsers Schulalltages aufgreifen, thematisieren und vertiefen.

So werden im Kunstunterricht Bilder und Episoden dargestellt, im Deutschunterricht Sprichwörter und Texte dazu gelesen, in Religion die biblischen Geschichten erzählt. So lernen die Kinder, dass biblische Worte in ihrem Alltag Einzug halten und sich wiederfinden lassen.

Auf geht´s in die Passionszeit

Oftmals heißt es: „Am Aschermittwoch ist alles vorbei!“ Doch in diesem Jahr geht es bei uns wieder richtig los.

Nachdem wir in den vergangenen 10 Wochen ohne Freunde, ohne Gemeinschaft und ohne Morgenkreis gelernt haben, hat jedes Kind hautnah erleben müssen, wie schwer Verzicht fallen kann. Wenn man ohne Freund spielen muss, oder wenn man ganz alleine seine Aufgaben machen soll und keinen Lehrer zum Fragen hat, merkt man, was einem alles fehlen kann.

Nun ist unser Schulhaus wieder mit Leben, Lachen und Lernen gefüllt: Mutig sind wir am Faschingstag in eine andere Rolle geschlüpft. Wir haben zusammen gespielt, gelacht und getanzt. Mit dem Verbrennen der Luftschlangen starteten wir am Aschermittwoch bewusst in die Passionszeit.

Nun werden wir in den nächsten Wochen diese Gemeinschaft ganz bewusst erleben, erfahren und genießen. Zusammen werden wir nach Israel „reisen“ und die Orte besuchen, an denen Jesus zusammen mit seinen Jüngern ganz vieles erlebt hat. Diese Geschichten geben uns Mut und helfen uns unser Miteinander zu gestalten.

Also, machen wir uns mutig auf den Weg zum Osterfest und freuen uns über die Gemeinschaft.

Ihre Anett Dehnel

Jahresthema 2020/21 „Wir unter dem Himmelsbogen – Nur Mut!“

In diesem Schuljahr lernen wir unter einem weiten Himmelsbogen …

Für uns alle ist es ein Spannungsbogen mit einem Start – er gelang schon – und einem Weg zum Ziel.

Wir setzen uns auseinander mit unserem Gegenüber, wir schließen Frieden – zumindest üben wir am runden Tisch. Wir wollen dem Himmel nahe sein. Wir haben grün für den Baum, blau für den Himmel und rosa für unsere Träume … Zum „Wieder-neu-anfangen“ braucht es Ermutigung. Und Mutproben tragen wesentlich zur Bildung der kleinen Persönlichkeiten bei.

 Ein Kürzel für den spannenden Bogen im Schuljahr 2020/21 ist „NUR MUT“!

  • 2019/20 „Mach´dich auf den Weg“
  • 2017/18 "Bunt ist meine Lieblingsfarbe – komm misch mit!"
  • 2016/17 "Ich schenk Dir was"
  • 2015/16 "So süß wie Honig"
  • 2014/15 "Der Ton macht die Musik"
  • 2013/14 "Kranz & Krone"
  • 2012/13 "Unser tägliches Brot"
  • 2011/12 "Die Schnur"
  • 2010/11 "Stecken & Stab"
  • 2009/10 "Das Haus"
  • 2008/09 "Das Buch"
  • 2007/08 "Der Garten"
  • 2006/07 "Der Weg"
  • 2005/06 "Unser Schatz"
  • 2004/05 "Die purpurblaue Schnur"
  • 2002/03 "Ast & Zweig"
  • 2001/02 "Die Zahl"
  • 2000/01 "A wie Anfang"